DIE VERZAUBERTE MÜHLE

 
 

Ein uraltes Jahrmarktspiel im neuen Gewand, wo auch Kasperl der 1714., also meiner Kasperl, das Korn von den drei Säcken mahlen muss, dabei gerät er in einem Kampf mit dem bösen Zauberer Astarotus Aldobrandini Scheeläugigus, der die Mühle besetzt hat. Er hat auch mächtige Diener, wie zum Beispiel den Riesen Behemoth. Außerdem kann er sich, mit Hilfe eines Zaubermantels, in alle möglichen Dinge und Wesen verwandeln er kann sogar die Gestalt von Kasperl annehmen. All seine Tricks werden ihm bis zum Schluss doch nicht helfen, weil . . .

JA, weil Kasperl immer der Sieger ist.

 

Geeignet für Aufführungen im Freien für groß und klein.
Ideal für Rummelplätze, wie Einkaufszentren oder an Straßenveranstaltungen
Mehrmaliges Spiel auch möglich

 
Technische Voraussetzungen
Bühnenmaße: Grundfläche 1,50 x 1,50 m
Höhe 2,60 m
Stromanschluss 220V
Vorstellungsdauer 35-40 Min.